Eigenwilliger Eingriff ins Libretto

Prachtvoll, aber mit Fragezeichen: Katharina Thoma inszeniert "Adriana Lecouvreur" am Badischen Staatstheater Karlsruhe

 

170401 Adriana Lecouvreur

Ein Abend wie gemacht für Barbara Dobrzanska: Die beliebte Sopranistin des Badischen Staatstheaters glänzte in der Rolle der "Adriana Lecouvreur" in der gleichnamigen Oper von Francesco Cilea. Die Inszenierung von Katharina Thoma liefert rasche, farbenfrohe Bilder; insgesamt gibt das Konzept allerdings einige Rätsel auf.

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.