Skip to main content

Termine in der Region

| Christine Gehringer | PAMINA kurz notiert

Die Musikhochschule Karlsruhe lädt am Mittwoch, den 26. April zum „Concert Surprise“ mit musikalischen Überraschungen. Beginn ist 18 Uhr.
Am Donnerstag, den 27. April lädt der Freundeskreis der Musikhochschule Karlsruhe zum Stipendiatenkonzert. Beginn ist 19.30 Uhr. Anmeldung ist erforderlich.
Am Freitag, den 28. April gastiert der Pianist Martin Stadtfeld im Rahmen der Karlsruher Meisterkonzerte mit „Händel-Variationen“, Volks- und Wiegenliedern in eigenem Arrangement und mit Beethovens „Waldstein“-Sonate im Konzerthaus Karlsruhe. Beginn ist 19.30 Uhr.
Am Samstag, den 29. April sind in der Evangelischen Stadtkirche Karlsruhe der CoroPiccolo und das EnsembleVokal, dazu Solisten und ein Kammerensemble mit Mahlers „Auferstehungssinfonie“ in einer Fassung des jungen Karlsruher Komponisten Leon Tscholl zu hören. Beginn ist 19 Uhr.
Am Sonntag, den 30. April laden die Weingartner Musiktage Junger Künstler um 10.30 Uhr zum Sonderkonzert mit dem Jazzorchester Baden-Württemberg ins Gewächshaus Stärk.
Um 18 Uhr ist an der Christuskirche Karlsruhe mit den dortigen Chören und der Kammerphilharmonie Mannheim die deutsche Erstaufführung von Arthur Sullivans „The Light of the World“ zu hören.
Um 18.30 Uhr gibt es in der Tabou Lounge in Karlsruhe eine konzertante Version von Kurt Weills „Dreigroschenoper“ mit Felicitas Brunke und Joachim Herrmann. Hinweis: Eintritt nur nach persönlicher Anmeldung.