Skip to main content

Termine in der Region

| Christine Gehringer | PAMINA kurz notiert

Am morgigen 1. November (Allerheiligen) ist in der Kirche St. Stephan in Karlsruhe das Athos Ensemble gemeinsam mit Patrick Fritz-Benzing (Orgel) unter dem Motto „Very British“ mit Werken von Byrd, Tallis, Parry, Elgar, Walton und Britten zu hören. Beginn ist 17 Uhr.
Um 19 Uhr gestaltet die Badische Staatskapelle gemeinsam mit Christian-Markus Raiser (Orgel) ein Sonderkonzert mit Werken von Respighi, Bach und César Franck in Verbindung mit Lichtinstallationen in der Evangelischen Stadtkirche Karlsruhe. Beginn ist 19 Uhr.
Am Donnerstag, den 2. November laden die Studierenden des Instituts für Musiktheater zur Premiere der Strauss-Oper „Ariadne auf Naxos“ ins Wolfgang-Rihm-Forum der Karlsruher Musikhochschule. Beginn ist 19.30 Uhr (B-Premiere am Samstag, den 4. November, 19.30 Uhr).
Am Freitag, den 3. November (20 Uhr) beginnt das dreitägige Gastspiel des Dirigenten Yannick Nézet-Séguin mit dem Philadelphia Orchestra und dem Pianistin Daniil Trifonov, der Werke von Rachmaninow spielt (mehr unter www.festspielhaus.de)
. Am Samstag, den 4. November sind Mitglieder des SWR Symphonieorchesters – das Serenus Quartett gemeinsam mit einem Schlagzeug-Ensemble - mit Werken von Webern, Zemlinsky, Reich, Bryars im Museum Frieder Burda in Baden-Baden zu hören. Beginn ist 20 Uhr.
Am Sonntag, den 5. November sind Studierende des Instituts für Musiktheater mit der Strauss-Oper „Ariadne auf Naxos“ im Wolfgang-Rihm-Forum der Karlsruher Musikhochschule zu hören. Beginn ist 18 Uhr.