Skip to main content

Philharmonie Baden-Baden lädt zum "Rendezvous Classique"

| Christine Gehringer | PAMINA kurz notiert

(red.) Die Philharmonie Baden-Baden setzt ihre sommerliche Veranstaltungsreihe „Rendezvous Classique“ im Konzertpavillon des Kurgartens auch in diesem Jahr fort. Den Auftakt macht das Konzert am kommenden Freitag, 18. Mai, ab 20.15 Uhr unter der Leitung von Andreas Weiss. In einem etwa einstündigen Programm präsentieren die Musiker Werke von Vincenzo Bellini, Edvard Grieg, Leo Delibes, Josef Strauß und Calvin Custer. Am Samstagabend, ebenfalls ab 20.15 Uhr, gibt es Meisterwerke der österreichischen Musik - beispielsweise von Wolfgang Amadeus Mozart, Anton Bruckner, Johann Strauß und Franz von Suppé. Am Sonntag, den 20. Mai, laden dann Chefdirigent Pavel Baleff und seine Musiker mit Werken der spanischen Operette - der „Zarzuela“ -  und einigen landestypischen Kompositionen zu einer musikalischen Wanderung durch die Musikwelt der iberischen Halbinsel. Beginn ist 17 Uhr.
Angebote des Kurhausrestaurants runden die Atmosphäre des sinfonischen Sommerabends ab. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Bei schlechter Witterung finden die Veranstaltungen im Weinbrennersaal des Kurhauses statt. Weitere Informationen unter www.philharmonie.baden-baden.de.