Skip to main content

Festspielhaus Baden-Baden lädt zum Workshop für Musiklehrer und Chorleiter

| Christine Gehringer | PAMINA kurz notiert

(red.) Unter dem Motto "Malen mit Klang" lädt das Festspielhaus Baden-Baden am Donnerstag, den 16. Mail von 15 bis 18 Uhr zu einem kostenlosen Workshop. Dabei geht es um das Visualisieren und Komponieren von Kunst und Musik mit Hilfe der schnell erlernbaren Dirigiertechnik "Soundpainting", die in der Musikvermittlung eingesetzt wird. Referentin ist die Flötistin Sabine Vogel; sie gilt als Expertin für diese Technik, die in den 1970er Jahren vom US-Amerikaner Walter Thompson entwickelt wurde. Sabine Vogel lehrt "Soundpainting" an der Musikhochschule Rostock und ist eine gefragte Dozentin - unter anderem in Musikvermittlungsprojekten des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin.
Der Workshop - in Zusammenarbeit mit der Hanns A. Pielenz Stiftung - ist Teil der Fortbildungs-Reihe "Teach the Teachers". Sie wendet sich an Studierende, Pädagogen und an Laien, die pädagogisch tätig sind. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung unter kolumbus@festspielhaus wird gebeten.