Skip to main content

Ettlinger Schubertiade lädt am kommenden Montag zum Konzert

| Christine Gehringer | PAMINA kurz notiert

(red.) Mit fallender Inzidenz im Landkreis Karlsruhe und weiteren Öffnungsschritten darf nun auch in den Innenräumen wieder musiziert werden, und so lädt die Ettlinger Schubertiade bereits am Montag, den 7. Juni zu einem Liederabend mit Schuberts „Schöner Müllerin“ in die Stadthalle Ettlingen. Die Veranstalter rechnen „fest mit dem zweiten Öffnungsschritt“, heißt es in der Mitteilung.
Zu Gast sind drei junge Liedduos aus der Schubertklasse von Thomas Seyboldt an der Stuttgarter Musikhochschule. Wegen der aktuellen Abstandsregeln und der noch beschränkten Besucherzahl findet das Konzert zweimal, um 17.30 Uhr und um 20 Uhr statt. Zuhören kann, wer vollständig geimpft oder genesen ist, oder einen tagesaktuellen negativen Test vorlegt.
Hinweis: Der Besuch ist nur nach vorheriger Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. möglich. Es gibt keinen üblichen Kartenvorverkauf und keine Abendkasse. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Bestellungen vergeben. Konzertkarten kosten 25 Euro (ermäßigt 15 Euro). Mitglieder des Freundeskreises zahlen 20 Euro. Weitere Informationen unter www.schubertiade.de