"Ich versuche, mir bei der Aufnahme den Hörer vorzustellen"

Die Pianistin Ragna Schirmer im Portrait

 

Ragna Schirmer

Die Pianistin Ragna Schirmer stellt sich entschlossen gegen die Schnellebigkeit im Musikgeschäft. Das Lebensmotto von Georg Friedrich Händel hat sie sich gewissermaßen zu eigen gemacht: "Man muss lernen, was zu lernen ist , und dann seinen eigenen Weg gehen."

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.