Skip to main content

Pamina Magazin

das Online-Magazin für klassische Musik in der Südwest-Region.

PAMINA Magazin liefert Ihnen hochwertige Beiträge zur klassischen Musik im Raum Karlsruhe, in Baden-Baden und Bruchsal. Wir informieren Sie über Konzerte, Opern, Künstler, CDs. Daneben bieten wir Ihnen einen Veranstaltungskalender. Sie haben die Wahl Das Zeitpass-Modell Unsere Inhalte können Sie mit verschiedenen Zeitpässen nutzen. Die Zugänge können Sie jederzeit erneuern, Sie selbst müssen nicht kündigen, die Zeitpässe enden automatisch. Die Bezahlung erfolgt über PAYPAL.

Unsere aktuellen Artikel

Heller Sound aus Lettland

| Christine Gehringer | Kritik
Der Chorgesang hat Tradition im Baltikum. Schon seit dem frühen 19. Jahrhundert gibt es in Estland, Lettland und Litauen Gesangvereine und Sängerfeste: Nach deutschem Vorbild – nämlich durch die dort lebenden „Deutsch-Balten“ - hatten sie sich als Ausdruck einer eig...

Hier wachsen Talente heran

| Christine Gehringer | Junge Klassik
Es ist immer wieder eine Freude, junge Talente zu erleben, die sich in ihrer Freizeit mit Händel-Arien oder Haydn-Klavierkonzerten beschäftigen und diese dann auch noch beherzt und mit großer Musizierfreude vor Publikum vortragen. Ein zuverlässiger Partner ist hier ...

Wettlauf gegen die Zeit

| Christine Gehringer | Kritik
Im Marstall des Gottesauer Schlosses ist die Probebühne des Instituts für Musiktheater untergebracht – und in den Programmen der Karlsruher Musikhochschule findet man immer wieder die Bezeichnung „Marstall-Werkstatt“. Das ist ein Format, bei dem sich der Sänger-Nach...

Tanz in den Mai

| Claus-Dieter Hanauer | Kritik
Es gibt wohl keinen schärferen Kontrast als den zwischen dem prunkvollen Barock des Sonnenkönigs und seiner Nachfolger in Paris oder Versailles und der nüchternen Sachlichkeit des Gerthsen-Hörsaales der Karlsruher Universität. Doch dieser Kontrast lässt sich auflöse...

Ein unglaublich vielseitiger Chor

| Christine Gehringer | Kritik
Die Motette gehört zu den ältesten musikalischen Gattungen überhaupt. Ihr Ursprung liegt in der Mitte des 13. Jahrhunderts, in der so genannten „Notre-Dame-Schule“ - jener berühmten Kathedralschule, von der im späten Mittelalter sämtliche wichtigen Entwicklungen auf...

Von Schafen und Affen

| Christine Gehringer | Kritik
Geradezu legendär ist Max Regers Verhältnis zu seinen Kritikern, berühmt sein Ausspruch: „Ich sitze im kleinsten Raum des Hauses. Ich habe Ihre Kritik vor mir. Bald werde ich sie hinter mir haben.“ Legendär ist aber auch Regers derber Humor, und deshalb verwundert e...

Mehr als ein Hauch von Venedig

| Claus-Dieter Hanauer | Kritik
Die Ankündigung war verlockend: Ein Hauch von Venedig sollte es sein, vermutlich, um den geräuschvollen Vergnüglichkeiten der Innenstadt etwas Phantasievolles entgegenzusetzen. Ein Hauch nur, von Monteverdis Marienvesper herbeigeweht. Wenn Musik doch nur auch die Sü...

Auch eine "Oper am Klavier" kann begeistern

| Christine Gehringer | Kritik
Die Zeiten für junge Opernsänger haben sich geändert. Wo man früher noch die Gelegenheit hatte, in eine Rolle allmählich hineinzuwachsen, wird heutzutage im Theateralltag immer mehr verlangt. „Die Sänger sollten am besten 22 Jahre alt sein, dabei aber 20 Jahre Beruf...

Gefährdete Schätze

| Claus-Dieter Hanauer | Kritik
Musikern ergeht es nicht selten wie gefährdeten Tierarten: Man sorgt sich um sie, aber man nimmt ihnen das Habitat. So etwa verhält es sich mit den unverständlichen Schließungsplänen der Evangelischen Kirche, von denen auch die Friedenskirche in Weiherfeld möglicher...