Skip to main content
logo-teil3 Vorberichte zu einzelnen Veranstaltungen – Pamina Magazin - das Online-Magazin für klassische Musik in der Südwest-Region.

Bericht

Hier finden Sie Vorberichte zu einzelnen Veranstaltungen,
außerdem Hintergrundtexte, Reportagen oder auch Komponisten-Porträts.

Kategorie: Bericht

Widmungen in der Musik

| Claus-Dieter Hanauer | Bericht
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Zumal wenn sie von Herzen kommen. Es kann dennoch schiefgehen. So vermerkte Clara Schumann im Mai 1854 in ihrem Tagebuch: „Liszt sandte heute eine an Robert dedizierte Sonate und einige andre Sachen mit einem freundlichen ...

Erinnerung an zwei große Karlsruher Dirigenten

| Christine Gehringer | Bericht
Kaum eine andere Stadt von vergleichbarer Größe hat eine derart reiche Musikgeschichte vorzuweisen wie Karlsruhe. Die Glanzzeit fällt in die Jahre zwischen 1864 und 1903; das war die Ära der großen Dirigenten Hermann Levi und Felix Mottl. Während dieser Zeit blühte ...

Der Magier am Pult

| Christine Gehringer | Bericht
Beim Aufräumen, so erzählt Hans Hachmann, sei ihm ein Buch in die Hände gefallen: „Die Magie des Taktstocks – Die Welt der großen Dirigenten, Konzerte und Orchester “ von Friedrich Herzfeld, erschienen im Jahr 1954. So kam ihm die Idee zu einer „Plauderei“ über diej...

Das "Türkische" in der Musik

| Christine Gehringer | Bericht
Die zweite Belagerung Wiens durch die Türken im 17. Jahrhundert ist ein Beispiel für eine am Ende fruchtbare kulturelle Durchdringung nach kriegerischen Auseinandersetzungen. Denn nach der türkischen Niederlage hatte das osmanische Reich seinen Schrecken verloren, u...

"Er war Teil der Baden-Badener Stadtgesellschaft"

| Christine Gehringer | Bericht
Recht groß war der Andrang an jenem Nachmittag im Kurhaus Baden-Baden; manche der Gäste mögen Weggefährten von Pierre Boulez gewesen sein oder ihn zumindest gekannt haben. Der Komponist – er gilt als einer der bedeutendsten der Nachkriegszeit – war vor allem eines: ...

So manche Perle entdeckt

| Christine Gehringer | Bericht
Der Beruf des Musikwissenschaftlers wird manchmal mit dem eines Archäologen verglichen. Doch während sich letzterer bisweilen monatelang damit beschäftigt, unter allem unwerten Schutt auch nur ein winziges Teilchen ausfindig zu machen, sei die Arbeit des Musikwissen...

Hugo Wolf - ein eher vergessener Meister des Kunstlieds

| Christine Gehringer | Bericht
Die Lieder von Hugo Wolf, zwischen 1887 und 1897 sind sie entstanden, faszinieren ihre Hörer meist vom ersten Ton an. Da ist zum Beispiel „Das Verlassene Mägdelein“ nach Eduard Mörike – oft eines der ersten Lieder, mit dem angehende Sängerinnen im Unterricht in Berü...

Karlsruhe, eine "Brahms-Stadt"

| Christine Gehringer | Bericht
Es ist ein schöner Zufall, dass sich das Gebäude, in dem die Brahms-Ausstellung untergebracht ist, sozusagen am Ort des Geschehens befindet: Denn nur wenige Schritte vom Kundenzentrum der Sparkasse entfernt lag einst die Wohnung des Fotografen Julius Allgeyer. Dort ...